FAQ
page-stamp

Kursalarm-Widget

Zum Kursalarm-Widget

Der Kursalarm benachrichtigt Sie, wenn der Kurs eines Instruments eine von Ihnen gesetzte Marke über- oder unterschritten hat. Öffnen Sie den das Kursalarm-Widget über den Guidants Market oder über das Glocken-Symbol in der oberen Navigationsleiste.

So richten Sie einen Kursalarm ein

Tragen Sie als erstes ein Instrument ein: Klicken Sie hierzu auf „Instrument wählen“. Alternativ können Sie ein Instrument per Drag-and-Drop auf das Widget ziehen. Geben Sie nun im Feld "Kursziel" die Kursschwelle ein, bei deren Überschreitung Sie benachrichtigt werden möchten. Das Kursziel können Sie wahlweise auch im Chart durch Verschieben der angezeigten Linie einstellen. Anschließend können Sie noch den Handelsplatz, Art der Kursstellung (bid-, ask- oder last-Kurs), die Gültigkeitsdauer sowie optional auch einen Kommentar eintragen. Schließen Sie die Einstellung über den Button „Alarm anlegen" ab.

Anhänge

Haben Sie in die Dropzone ein Widget hineingezogen, steht Ihnen dieses in der Benachrichtigung im persönlichen Stream zur Verfügung. So können Sie bspw. ein ausgefülltes Orderwidget hinzufügen. Wenn der Alarm nun ausgelöst wird, haben Sie sofort das passende Orderwidget und Sie können sofort den Trade ausführen. Beachten Sie bitte, dass der Anhang nicht in der App verfügbar ist.

So stellen Sie die Benachrichtigung ein

Wenn ein Kursalarm ausgelöst wird, erhalten Sie standardmäßig eine Benachrichtigung in Ihrem persönlichen Stream. Zusätzlich können Sie sich auch per E-Mail sowie über die App oder den Browser informieren lassen. Aktivieren können Sie diese über den Reiter "Einstellungen".

Kursalarm löschen

Möchten Sie einen aktiven Kursalarm löschen, wechseln Sie zum Reiter "aktive Alarme". Dort finden Sie eine komplette Übersicht aller Einstellungen der Kursalarme, die Sie angelegt haben. Über die Spalte "Aktion" können Sie den Kursalarm löschen. Eine Sortierung durch einen Mausklick auf die Spaltenköpfe hilft Ihnen, eine bessere Übersicht zu bekommen.

Kursalarm reaktivieren

Um einen ausgelösten Kursalarm schnell wieder zu aktivieren, gehen Sie auf den Reiter "ausgelöste Kursalarme". Über die Spalte "Aktion" können Sie den gewünschten Kursalarm erneut aktivieren. Auch hier ist eine Sortierung über die Spaltenköpfe möglich.

Alternativ können Sie die Benachrichtigung im persönlichen Stream anklicken. Es öffnet sich darauf hin das entsprechende Chart-Widget, welches die Möglichkeit bietet den Alarm erneut zu aktivieren.


Die Anleitung zur Bedienung des Indikatoren- und Werkzeugalarms finden Sie hier.


Hinweis: Beachten Sie bitte, dass Email-Benachrichtigungen nicht in Realtime sind und wir nicht garantieren können, dass die Emails zeitnah beim Kunden eintreffen. Sowohl auf unseren Servern wie auch beim Kunden kann es generell zu deutlichen Verzögerungen kommen.

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.