FAQ
page-stamp

FAQ

Wie sicher ist der Handel über Guidants?

Ihr Browser kommuniziert beim Handel über Guidants direkt mit Ihrem Broker. Das HTTPS/TLS-Protokoll sichert die Übertragung der Daten. Durch die Verschlüsselung können die Daten während der Session (also der Übertragungs- bzw. Verbindungssituation) nicht durch Dritte verändert, gelesen oder manipuliert werden.

 

Was passiert mit meinen Daten?

Guidants Trading schafft lediglich die technischen Voraussetzungen, um Ihnen den Datenaustausch mit Ihrem Broker, über die bereitgestellte Schnittstelle zu ermöglichen. Guidants Trading hat keinen Einblick in die Daten, die zwischen Ihnen und Ihrem Broker ausgetauscht werden.

 

Was passiert mit meinen Aufträgen bei einem Server-Ausfall?

Alle übermittelten Aufträge liegen im Ordersystem Ihres Brokers. Die ordnungsgemäße Ausführung Ihrer Orders liegt daher ausschließlich im Verantwortungsbereich Ihres Brokers.

 

Der comdirect-Login funktioniert nicht

Sie geben Ihre Zugangsdaten auf der comdirect-Webseite ein und werden anschließend zu Guidants weitergeleitet. Falls die Sicherheitseinstellungen Ihres Browser diese Weiterleitung verhindern, bekommen Sie eine Fehlermeldung. Dies kann zum Beispiel der Fall sein, wenn Sie einen Inhaltsblocker im Browser Safari verwenden. Bitte passen Sie in dem Fall die Browsereinstellungen entsprechend an.

 

Warum kann ich mich mit meinem CFD-Konto bei comdirect, Consorsbank, Flatex nicht einloggen?

Das CFD-Geschäft der Onlinebroker wird von einem Vertragspartner abgewickelt (White-Label-Lösung) und wird von der auf Guidants angebundenen Schnittstelle nicht abgedeckt. Ein Login mit CFD-Konten von comdirect, Consorsbank und Flatex ist auf Guidants daher leider nicht möglich.

 

Ich habe zwei Depots beim gleichen Broker. Wie kann ich mich gleichzeitig einloggen?

Bitte verwenden Sie einen zweiten Browsertab, wenn Sie sich mit verschiedenen Zugangsdaten, gleichzeitig bei einem Broker einloggen möchten. Aktuell ist es leider noch nicht möglich, sich innerhalb eines Browsertabs zweimal beim gleichen Broker einzuloggen.

 

Wie kann ich die Spalten im Depotwidget anpassen?

Sie haben im Depotwidget die Möglichkeit, selbst festzulegen, welche Spalten angezeigt werden sollen. Klicken Sie dafür bitte auf das Zahnradsymbol im Depotwidget und anschließend auf Spaltenkonfiguration. Wählen Sie hier bitte aus, welche Spalten angezeigt werden sollen. Sie können die Spalten anschließend selbst in eine beliebige Reihenfolge bringen. Klicken Sie die Spalte einfach an und ziehen Sie sie an die gewünschte Position. Die Spaltenbreite lässt sich ebenfalls anpassen.

 

Wie kann ich die Spaltenkonfiguration speichern?

Die Spaltenkonfiguration wird automatisch im Speicher Ihres Browsers abgelegt. Die letzte Einstellung wird also automatisch beibehalten, solange Sie den Speicher Ihres Browsers nicht löschen.  

Sie können das Depotwidget auch auf einem Desktop verbauen. Die Spaltenkonfiguration bleibt so ebenfalls erhalten.

 

Warum sind bei Echtgelddepots nicht die gleichen Auswertungsmöglichkeiten wie im Musterdepot verfügbar?

Es kann nur mit den Daten gearbeitet werden, die von der Broker-Schnittstelle übermittelt werden. Diese Daten reichen für eine umfassende Depotauswertung wie im Musterdepot leider nicht aus.

 

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.